Von Vorbildern, Stars und Superheldinnen

Meine Oma ist mein großes Vorbild. Und: meine Oma ist der Knaller. Die Hauptfigur des Romans „Sind dann mal weg“ ist von ihr inspiriert. Die beiden teilen nicht nur den Namen Jantina-Aleida, kurz Tina, sondern auch die ihr eigene Energie und Sicht aufs Leben. Ein paar typische Anekdoten aus den letzten Jahren …

mehr lesen

Reisetagebuch zu „Sind dann mal weg“, Teil 1

Hyggelig, absurd und von einem Nordlicht gekrönt: Die Recherchereise zu meinem gerade im Heyne Verlag erschienenem Roman „Sind dann mal weg“. Der Plan war, exakt die gleiche Route zu nehmen wie meine wunderbar eigensinnigen Hauptfiguren Tina, Paul, Hedi Karel. (Tina übrigens heißt nicht nur wie meine Großmutter, sie ist auch von ihr inspiriert). Und da die vier nicht fliegen können, war auch ich mit Zügen, Bergbahnen und Bussen unterwegs.

mehr lesen

Bang Making-Of Teil 1

Bühnenmagie goes Agententricks In der Trilogie "BANG! - Die Bundesagentur für nebulöse Geheimnisse" stellt sich heraus, dass Leons Großvater Riks früher so einige interessante, mysteriöse Jobs und Aufträge hatte. Der gelernte Uhrmacher rutschte über einen kleinen...

mehr lesen

Residenzprogramm Pazin in Kroatien

Hurra!!! Ich habe das Aufenthaltsstipendium des Goethe-Instituts erhalten! Jedes Jahr schreibt das Goethe-Institut weltweit diverse Residenzprogramme und Aufenthaltsstipendien für Kulturschaffende aus. Für das Jahr 2016 bin ich eine der Glücklichen, die dafür...

mehr lesen

Making Of Agent Alice, Teil 1

Anfang 2014 war die Berliner Firma Wooga, bekannt für ihre Social Games, auf der Suche nach Autoren mit Erfahrung im Film-, seriellen und Gamesbereich, um gemeinsam einen Nachfolgetitel  des erfolgreichen „Pearls Peril“ zu entwickeln. Die Idee: Ein Hidden Object Game...

mehr lesen

Making Of: Oliver Kube #1000Tode

Oliver Kube ist Schauspieler, Sprecher und – unter dem Namen Astor Ytellar – Märchenerzähler für Groß und vor allem Klein. So verwandelte er beispielsweise die Unterbühne des Babylons während des ersten Storytelling Festivals Berlin – "24 h Wunderland", organisiert...

mehr lesen

Making Of: Elke Koepping #1000Tode

Elke Koepping ist Sprecherin, Texterin, Kabarettistin. Zusammen mit Sascha Riecken betreibt sie die Audioproduktionsfirma „die audiografen“, die auf sprecherbasierte Audioproduktionen spezialisiert ist. Neben künstlerisch herausfordernden Projekten servieren "die...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This