LeseLust-Festival in Ansbach: „Auf nach Irgendwo“

03.05.2019 | Lesung

Der alte Jakob ist mit seinem umgebauten VW-Bus, einigen überholten Straßenkarten und einem Monatsvorrat an Instantkaffee auf der Autobahn unterwegs. Sein Ziel: in Tschechien historische Dampflokomotiven zu fotografieren. Auf einer Raststätte liest er Miro auf, einen schweigsamen Jungen, der aus Alltagsgeräuschen Soundschleifen komponiert und die verschollene Jugendliebe seiner Großmutter aufspüren will. Gemeinsam macht sich das ungleiche Paar auf die abenteuerliche Fahrt nach Osten.

Die Lesung findet im Rahmen des LeseLust-Festivals in Ansbach statt.

Details zur Veranstaltung:

Datum: 03.05.2019

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ort: Stadtbücherei Ansbach

Karlsplatz 11
91522 Ansbach

Eintritt:

Keine Angaben

Keine URL angegeben

LeseLust-Festival in Ansbach: „Auf nach Irgendwo“